Sie sind hier:

Die EFRE Held*innen

Jeder Förderschwerpunkt in der Förderperiode 2014-2020 wird von EFRE-Held*innen repräsentiert:

Emil schiebt an
Felicia macht innovativ
Ruth hilft finanzieren
Eco schützt das Klima
Bastelbögen der Held*innen zum Download

EMIL schiebt an

Unser Repräsentant für Stadtentwicklung

Emil ist unser Baumeister, der im Bereich Stadtentwicklung aktiv ist.Im Rahmen des EFRE Programms 2014-2020 ist EMIL in Bremen-Gröpelingen und Bremerhaven-Lehe im Einsatz. Sein Ziel ist es auf lokaler Ebene die ökonomische Entwicklung der Stadtteile und die in den Stadtteilen lebenden Menschen zu fördern. Das umfasst auch die Unterstützung von bereits ansässigen Unternehmen und die Förderung von Ausbildung und Beschäftigungsfähigkeit von Menschen für diese Betriebe.

Daher stehen für EMIL Projekte im Fokus, die in Bildung und Beschäftigung investieren und dabei helfen, die lokale Ökonomie vor Ort zu stärken. Gefördert werden Stadtteilinitiativen, lokale Förderzentren, Bildungslandschaften und Beratungsaktivitäten für die Quartiersökonomie.


FELICIA macht innovativ

Unsere Repräsentantin für Innovation

Felicia, unsere Astronautin, beschäftigt sich mit Forschung und Innovation. Im Rahmen des EFRE Programms 2014-2020 hat es sich Felicia zur Aufgabe gemacht, Innovationen und Forschungsprojekte anzustoßen, um das Wachstum und die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen im Land Bremen zu stärken.

Dabei ist sie in zwei Bereichen unterwegs. Sie unterstützt den Auf- und Ausbau anwendungsnaher Forschungseinrichtungen, mit Themenschwerpunkten, in denen das Land Bremen besondere Stärken und Kompetenzen aufweist. Das beispielsweise die Luft- und Raumfahrt oder die Windenergie. Darüber hinaus fördert sie Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekte, damit bremische Unternehmen neue Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen entwickeln und auf den Markt bringen können.


RUTH hilft finanzieren

Unser Repräsentantin für KMU Förderung

Ruth ist unsere Kundschafterin, die kleine- und mittelständische Unternehmen unterstützt und Existenzgründungen fördert. Im Rahmen des EFRE Programms 2014-2020 kümmert sich Ruth um die Vergabe von Landesinvestitionsdarlehen. Damit können Unternehmen mit nur geringem Eigenkapital und wenig Sicherheiten Investitionsprojekte umsetzen. Beispielsweise die Anschaffung neuer Maschinen oder den Aufbau von effizienteren Produktionsverfahren werden finanziert. Kleinstprojekte von Existenzgründungen, Freiberufler*innen, Genossenschaften und Kleinstbetrieben unterstützt Ruth mit Mikrodarlehen.

Um Existenzgründer*innen den Schritt in die Selbstständigkeit zu erleichtern, unterstützt Ruth auch Beratungs- und Coaching-Angebote im BRUT-Programm.


ECO schützt das Klima

Unser Repräsentant für Klimaschutz

Eco, unser CO2-Sauger, ist im Bereich Klimaschutz und CO2-Reduktion unterwegs. Im Rahmen des EFRE Programms 2014-2020 unterstützt er Unternehmen dabei, Einsparpotenziale zu entdecken und Energie einzusparen. Das Geld fließt in Informations- und Beratungsangebote und hilft Unternehmen Investitionsprojekte im Energiesparbereich umzusetzen. Beispielsweise der Einsatz energiesparender Maschinen- und Prozesstechnologien, ressourcenfreundliche Gebäude- und Anlagentechniken, die Dämmung der Gebäudehülle, effiziente und regenerative Energieerzeugung und die Nutzung regenerativer Energien.

Darüber hinaus hilft Eco bei der Umsetzung von Klimaschutzkonzepten, die sich auf einzelne Stadtgebiete im Land Bremen konzentrieren. Das Zusammenspiel von einzelnen Projekten aus den Bereichen der energetischen Gebäudesanierung, der Energieversorgung und -verteilung, der Flächengestaltung, Infrastruktur, Mobilität und Logistik wird durch die Bündelung in Gesamtkonzepten verbessert.


Unsere EFRE-Held*innen zum Selberbauen

Bild von unseren gebastelten Held*innen mit EU Flagge

Bauen Sie mit Ihren Kindern Ihre eigenen EFRE-Held*innen. Einfach die Bastelbögen herunterladen, ausdrucken und los geht der Bastelspaß!

Wir haben unsere Bastelbögen in zwei Größenvarianten bereitgestellt. Die kleinen Held*innen Bastelbögen sind für die Bastelprofis und erfordern viel Geschick beim Ausschneiden, Falten und Kleben.

Bastelvariante EFRE-Held*innen gross:

Bastelbogen Eco - Klimaschutz (pdf, 7.9 MB)
Bastelbogen Felicia - Innovation (pdf, 5.6 MB)
Bastelbogen Ruth - KMU (pdf, 5.7 MB)
Bastelbogen Emil - Stadtentwicklung (pdf, 15.4 MB)

Bastelvariante EFRE-Held*innen klein für Bastelprofis:

Bastelbogen Eco - Klimaschutz (klein) (pdf, 1021.3 KB)
Bastelbogen Felicia - Innovation (klein) (pdf, 923.7 KB)
Bastelbogen Ruth - KMU (klein) (pdf, 748.1 KB)
Bastelbogen Emil - Stadtentwicklung (klein) (pdf, 2.4 MB)