Sie sind hier:

Landesinitiative Arbeits- und Gesundheitsschutz

Die Landesinitiative Arbeits- und Gesundheitsschutz soll Verbundprojekte auf den Weg bringen, die geeignet sind, einen hochwertigen Beitrag des Landes Bremen zur Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) zu gewährleisten. Dazu sollen beispielhafte Ansätze entwickelt werden, die sich in der betrieblichen Praxis bewähren und daher in die Regelarbeit der regionalen Akteure (Gewerbeaufsicht, Berufsgenossenschaften, Krankenkassen etc.) aufgenommen werden können, um in den regionalen Unternehmen, insbesondere kleinen und mittleren, den Aufbau selbsttragender Systeme des Arbeits- und Gesundheitsschutzes zu unterstützen.

Projektdaten

Wirkungsgebiet: Umsetzungsort: Volumen insgesamt (EFRE-Programm): davon öffentliche Mittel: davon EFRE-Mittel:
Land Bremen Stadt Bremen 5.000.000€ 5.000.000€ 2.500.000€