Sie sind hier:
  • Stadtteilmarketing Hemelingen (2009 - 2012)

Stadtteilmarketing Hemelingen (2009 - 2012)

Badewannenregatta 2012, Quelle: Buergerhaus-Mahndorf


Das Hauptaugenmerk des Stadtteilmarketings Hemelingen liegt in der Unterstützung der örtlichen Wirtschaft und auf einer besseren Vernetzung der fünf Ortsteile Hastedt, Sebaldsbrück, Hemelingen, Mahndorf und Arbergen.

Dafür findet einmal im Jahr in jedem Ortsteil ein größeres Event statt, die auch durch den EFRE gefördert werden - darunter das "Sommerfest Schlossparkbad" in Bremen-Sebaldsbrück und die "Bremer Badewannenregatta" in Bremen-Mahndorf.

Themenfelder
Stadtentwicklung, Tourismus
Programme
EFRE Bremen 2007 – 2013
Prioritätsachse / Förderbereich
Prioritätsachse 2: Städtische Wirtschafts- und Lebensräume aktivieren
Förderbereich 2.1: Stadtteilzentren- und Quartiersentwicklung
Gesamtvolumen (in )
480.000,00
Volumenaufteilung
davon öffentliche Mittel: 480.000 €
davon EFRE-Mittel: 248.000€
Laufzeit
01.01.2009 - 31.12.2012
Umsetzungsort
Bremen-West
Kontakt
Herr Markus Haacke
Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen
Referat 11
Zweite Schlachtpforte 3,
28195 Bremen
Tel.: ++49 421 361 8881
Fax: ++49 421 496 8881
E-Mail: markus.haacke@wah.bremen.de


Stadtteilmarketing Hemelingen

Film über das Stadtteilmarketing in Hemelingen


Alternativ können Sie das Video auch herunterladen:

Stadtteilmarketing Hemelingen

Das Hauptaugenmerk des Stadtteilmarketings Hemelingen liegt in der Unterstützung der örtlichen Wirtschaft und auf einer besseren Vernetzung der fünf Ortsteile Hastedt, Sebaldsbrück, Hemelingen, Mahndorf und Arbergen.

Dafür findet einmal im Jahr in jedem Ortsteil ein größeres Event statt, die auch durch den EFRE gefördert werden - darunter das "Sommerfest Schlossparkbad" in Bremen-Sebaldsbrück und die "Bremer Badewannenregatta" in Bremen-Mahndorf.

Die wichtigste Veranstaltung ist die jährlich im September stattfindende Gewerbeschau. Mit ihrer Mischung aus Stadtteilmesse und Familienfest ist diese fest im wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben des Stadtteils verankert. Gerade bei lokalen klein- und mittelständischen Unternehmen genießt sie einen hohen Stellenwert.

Neben der Ausrichtung von Veranstaltungen wird unter anderem auch eine eigene Stadtteilzeitung produziert, die 2-3 mal im Jahr ausgegeben wird. Durch die Zeitung sollen die Bürger über die Aktivitäten des Stadtteilmarketing-Teams informiert und die Identifikation mit dem eigenen Stadtteil gestärkt werden.

In folgender Diashow sehen Sie Eindrücke von der Hemelinger Gewerbeschau (2009):
Gewerbeschau Hemelingen (swf, 2.4 MB)

Wirkungsgebiet: Umsetzungsort: Volumen insgesamt (EFRE-Programm): davon öffentliche Mittel: davon EFRE-Mittel:
Stadt Bremen (Stadtteil Hemelingen) Stadt Bremen (Stadtteil Hemelingen) 480.000€ 480.000€ 248.000€