Sie sind hier:
  • GTM 2014 – Germany Travel Mart

GTM 2014 – Germany Travel Mart


In der Zeit vom 12. bis 13.05.2014 soll im Land Bremen der Germany Travel Mart (GTM) stattfinden. Der GTM ist die wichtigste deutsche Messe und Veranstaltung für internationale Reiseeinkäufer. Die Städte Bremen und Bremerhaven werden die Messe unter dem seit 1998 existierenden gemeinsamen Marketinglabel „Zwei Städte - Ein Land“ ausrichten und durchführen. Im Mittelpunkt der Präsentation des Bundeslandes Bremen werden dabei die Wissenswelten im Bundesland Bremen, die Havenwelten Bremerhaven, der Messe- und Kongressstandort, die Innenstadt sowie die Überseestadt mit ihren touristischen Entwicklungspotenzialen stehen. Zu den Wissenswelten wird es Führungen, Präsentationen, Veranstaltungen und Workshops mit den internationalen Reiseeinkäufern geben.

Themenfelder
Stadtentwicklung, Tourismus
Programme
EFRE Bremen 2007 – 2013
Prioritätsachse / Förderbereich
Prioritätsachse 2: Städtische Wirtschafts- und Lebensräume aktivieren
Förderbereich 2.3: Profilierung der Städte Bremen und Bremerhaven
Gesamtvolumen (in )
728.000,00
Volumenaufteilung
davon öffentliche Mittel: 728.000 €
darunter EFRE-Mittel: 364.000 €
Laufzeit
01.01.2014 - 31.12.2014
Umsetzungsort
Land Bremen
Kontakt
Frau Dr. Lübben
Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen
Referat 11
Zweite Schlachtpforte 3,
28195 Bremen
Tel.: +49 421 361-8772
Fax: +49 421 496-8772
E-Mail: Christel.Luebben@wah.bremen.de


GTM 2014 – Germany Travel Mart

In der Zeit vom 12. bis 13.05.2014 soll im Land Bremen der Germany Travel Mart (GTM) stattfinden. Der GTM ist die wichtigste deutsche Messe und Veranstaltung für internationale Reiseeinkäufer. Die Städte Bremen und Bremerhaven werden die Messe unter dem seit 1998 existierenden gemeinsamen Marketinglabel „Zwei Städte - Ein Land“ ausrichten und durchführen. Im Mittelpunkt der Präsentation des Bundeslandes Bremen werden dabei die Wissenswelten im Bundesland Bremen, die Havenwelten Bremerhaven, der Messe- und Kongressstandort, die Innenstadt sowie die Überseestadt mit ihren touristischen Entwicklungspotenzialen stehen. Zu den Wissenswelten wird es Führungen, Präsentationen, Veranstaltungen und Workshops mit den internationalen Reiseeinkäufern geben.

Wirkungs[-]gebiet: Umsetzungsort: Volumen insgesamt (EFRE-Programm): davon öffentliche Mittel: davon EFRE-Mittel:
Land Bremen Stadt Bremen, Stadt Bremerhaven 728.000 € ZELLE]728.000 € ZELLE]364.000 €[