Sie sind hier:
  • Weg im Werderland

Weg im Werderland

Weg mit neuer Brücke


Durch den neuen Wanderweg (Fuß- und Radweg) zwischen Dunger See und Moorlosenkirche wird eine attraktive Verbindung zwischen den Flussufern der Weser und ihres Nebenflussarmes Lesum geschaffen. Für Radfahrer wird durch die Anschlüsse an die Deichstraße erstmals ein bequem und ganzjährig befahrbarer Rundweg im Werderland geschaffen. Für Fußgänger entsteht eine kürzere Rundwandermöglichkeit. Die neuen Rundwege werden die sensiblen Bereiche im Zentrum des Werderlands entlasten. Über den Fähranleger Moorlosenkirche ist die neue Wegeverbindung auch auf dem Wasserweg erreichbar.

Themenfelder
umweltbezogene Projekte, Stadtentwicklung, Tourismus
Programme
EFRE Bremen 2007 – 2013
Prioritätsachse / Förderbereich
Prioritätsachse 2: Städtische Wirtschafts- und Lebensräume aktivieren
Förderbereich 2.3: Profilierung der Städte Bremen und Bremerhaven
Gesamtvolumen (in )
282.150,00
Volumenaufteilung
davon öffentliche Mittel: 282.150 €
darunter EFRE-Mittel: 141.075 €
Laufzeit
03.07.2007 - 31.12.2012
Umsetzungsort
Bremen-Nord
Kontakt
Herr Axel Theilen
Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
Referat 31
Ansgaritorstr. 2,
28195 Bremen
Tel.: ++49 421 361-10169
Fax: ++49 421 496-10169
E-Mail: axel.theilen@umwelt.bremen.de


Weg im Werderland

Video Weg im Werderland


Ausschnitt aus dem Video "Umweltprojekte in Bremen entdecken".
Alternativ können Sie das Video auch herunterladen:

Weg im Werderland

Weg im Werderland, JPG, 44.0 KB
Weg im Werderland

Durch den neuen Wanderweg (Fuß- und Radweg) zwischen Dunger See und Moorlosenkirche wurde eine attraktive Verbindung zwischen den Flussufern der Weser und ihres Nebenflussarmes Lesum geschaffen. Für Radfahrer wurden durch die Anschlüsse an die Deichstraße erstmals ein bequem und ganzjährig befahrbarer Rundweg im Werderland geschaffen. Für Fußgänger ist eine kürzere Rundwandermöglichkeit entstanden. Die neuen Rundwege werden die sensiblen Bereiche im Zentrum des Werderlands entlasten. Über den Fähranleger Moorlosenkirche ist die neue Wegeverbindung auch auf dem Wasserweg erreichbar.

Eine Dokumentation der durchgeführten Baumaßnahmen vom Oktober 2009 sowie Eindrücke der Eröffnung am 23.04.2010 können Sie sich in folgender Diashow ansehen: Eröffnung April 2010 (swf, 4.5 MB)

Weg im Werderland Impressionen 2008

Projektdaten

Wirkungs[-]gebiet: Umsetzungsort: Volumen insgesamt (EFRE-Programm): davon öffentliche Mittel: davon EFRE-Mittel:
Stadt Bremen Bremen, Stadtteil Burglesum 282.1500€ 282.150€ 141.075€[