Sie sind hier:
  • Infozentrum Offshore

Infozentrum Offshore

Skizze vom Ausstellungsraum


Die Seestadt Bremerhaven hat sich in den vergangenen Jahren zu einem führenden Kompetenzstandort der Offshore-Windenergie-Branche entwickelt. Zahlreiche Anlagenhersteller, Windpark-Errichter und -Betreiber, Zulieferer, Forschungsinstitute, Schulungszentren und die Windenergieagentur Bremerhaven/Bremen sind heute in der Stadt ansässig. Seit Jahren besteht bei der Stadt Bremerhaven die Idee, ein Informationszentrum zur Offshore-Windenergie zu etablieren, das einerseits die Faszination Offshore-Windenergie einer breiten Öffentlichkeit anschaulich und eindrucksvoll vermittelt und zum anderen den Unternehmen der Windenergiebranche ein Schaufenster gibt, das von ihnen mitgestaltet und genutzt werden kann, um ihre Technologien und Entwicklungen darzustellen. Dieses soll nun im Klimahaus Bremerhaven 8° auf der 4. Ebene des Ausstellungsbereiches ELEMENTE seinen Platz finden.

Die Ausstellung bietet Touristen, Passanten sowie Fachpublikum die Möglichkeit, sich auf vielschichtige Art und Weise über Bremerhavens Offshore-Industrie zu informieren. Ansässige Firmen und Forschungseinrichtungen werden vorgestellt und können ihrerseits ihre Forschungsergebnisse präsentieren. Spannende Aspekte aus Planung, Produktion, Montage, Betrieb und Wartung von Offshore-Windanlagen werden sichtbar gemacht, der Besucher erlebt einen Blick hinter die Kulissen und findet sich im technologischen Abenteuer inmitten der inszenierten Naturgewalten wieder. Die Chancen, die die Energiegewinnung auf See für die zukünftige Stromversorgung birgt, werden aufgezeigt, der Ertrag von Windparks anschaulich auf die häusliche Alltagswelt umgerechnet.

Themenfelder
Stadtentwicklung, Tourismus, Windenergie
Programme
EFRE Bremen 2007 – 2013
Prioritätsachse / Förderbereich
Prioritätsachse 2: Städtische Wirtschafts- und Lebensräume aktivieren
Förderbereich 2.2: Entwicklung von städtischen Wirtschaftsräumen mit besonderen Potentialen
Gesamtvolumen (in )
1.714.500,00
Volumenaufteilung
davon öffentliche Mittel: 1.414.500 €
davon EFRE Mittel: 777.975 €
Laufzeit
01.07.2013 - 31.12.2013
Umsetzungsort
Stadt Bremerhaven
Kontakt
Frau Maja Pfeifer
Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen
Referat 34
Zweite Schlachtpforte 3,
28195 Bremen
Tel.: +49 421 361-8582
Fax: +49 421 496-8582
E-Mail: maja.pfeifer@wah.bremen.de

Weiterführende Informationen