Sie sind hier:
  • Universum Bremen – nachhaltiges Ausstellungs- und Finanzierungskonzept

Universum Bremen – nachhaltiges Ausstellungs- und Finanzierungskonzept


Das Wissenschafts-Erlebnis-Museums »Universum Bremen« gehört inzwischen zu den Wahrzeichen der Stadt. Im Rahmen der Expo 2000 in Deutschland wurde der erste Gebäude Teil das Science Center (Wal) als rein privatwirtschaftliche Einrichtung eröffnet. In den letzten Jahren besuchten die 4000 m² umfassende Dauerstellung zu den Themengebieten Expedition Mensch, Expedition Erde und Expedition Kosmos jährlich mehrere 100.000 BesucherInnen. 2007 wurde das Universum um den Außenbereich „EntdeckerPark“, und das würfelförmig Gebäude „SchauBox“ erweitert. Rückläufige Besucherzahlen machen eine konzeptionelle Neuaufstellung und damit einhergehende bauliche Veränderungen erforderlich.

Grundlage hierfür bildet das 2012 erstellte Konzept „Universum Bremen Strategie 2015+“. Neben Trends aus dem Bereich Wissenschaftskommunikation beschreibt das Konzept wie die zukünftige thematische Ausrichtung der Dauerausstellung im Universum /Wal beschaffen sein soll. Zukünftig wird es eine engere Zusammenarbeit mit Schulen und Universitäten geben, um das Profil des Universums als außerschulischer Lernort sowie als Plattform eines wissenschaftlichen Dialogs weiter zu schärfen. Wird bisher das Universum mit den Schlagworten „Hingehen, Staunen, Entdecken“ gefasst, soll künftig das „Entdecken, Verstehen, Bewerten“ hinzukommen.

Themenfelder
Tourismus, Wissenschaft
Programme
EFRE Bremen 2007 – 2013
Prioritätsachse / Förderbereich
Prioritätsachse 2: Städtische Wirtschafts- und Lebensräume aktivieren
Förderbereich 2.2: Entwicklung von städtischen Wirtschaftsräumen mit besonderen Potentialen
Gesamtvolumen (in )
5.000.000,00
Volumenaufteilung
davon öffentliche Mittel: 5.000.000 €
darunter EFRE-Mittel: 2.750.000 €
Laufzeit
03.05.2013 - 31.12.2014
Umsetzungsort
Stadt Bremen
Kontakt
Frau Dr. Lübben
Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen
Referat 11
Zweite Schlachtpforte 3,
28195 Bremen
Tel.: +49 421 361-8772
Fax: +49 421 496-8772
E-Mail: Christel.Luebben@wah.bremen.de

Weiterführende Informationen