Sie sind hier:
  • Förderung der Kampagne Wissenswelten

Förderung der Kampagne Wissenswelten

Logo Wissenswelten


Zu den Wissenswelten gehören das Deutsche Auswandererhaus, das Deutsche Schifffahrtsmuseum und der Zoo am Meer in Bremerhaven sowie das Universum und das Überseemuseum in Bremen.

Mit der gemeinsamen Vermarktung und Präsentation der beteiligten Einrichtungen soll die Besucherwerbung intensiviert und der Wissenschaftsstandort Bremen gestärkt werden. Teil der Kampagne ist eine Roadshow und eine mobile Ausstattung, die zum Beispiel in Einkaufszentren oder der Internationalen Tourismusbörse in Berlin präsentiert wird. Bremen soll sich als wissensbasierte Stadt präsentieren, die auf neuen Wegen das Verständnis von Wissenschaft in allgemein verständlich und niedrig schwellig zugänglich fördert und insofern attraktiv ist für Unternehmen und Beschäftigte aus Hochtechnologie und Forschung.

Themenfelder
Forschung und Entwicklung, Tourismus
Programme
EFRE Bremen 2007 – 2013
Prioritätsachse / Förderbereich
Prioritätsachse 2: Städtische Wirtschafts- und Lebensräume aktivieren
Förderbereich 2.3: Profilierung der Städte Bremen und Bremerhaven
Gesamtvolumen (in )
400.000,00
Volumenaufteilung
davon öffentliche Mittel: 400.000 €
darunter EFRE-Mittel: 200.000 €
Laufzeit
01.02.2009 - 31.12.2009
Umsetzungsort
Land Bremen
Kontakt
Frau Anja Bähr
Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen
Referat 11
Zweite Schlachtpforte 3,
28195 Bremen
Tel.: ++49 421 361-8885
Fax: ++49 421 496-8885
E-Mail: anja.baehr@wah.bremen.de

Weiterführende Informationen