Sie sind hier:
  • Ehemaliges Gebäude der Nordsee GmbH wird für Alfred-Wegener-Institut (AWI) energetisch saniert

Ehemaliges Gebäude der Nordsee GmbH wird für Alfred-Wegener-Institut (AWI) energetisch saniert


Das ehemalige Verwaltungsgebäude der Nordsee GmbH in Bremerhaven wird für das stetig wachsende Alfred-Wegener-Institut (AWI) umgebaut. In dem ehemaligen Nordsee-Verwaltungsgebäude werden nach umfangreichen, großteiles energetischen Sanierungsmaßnahmen, neue Arbeitsplätze für die Forscher*innen des AWI entstehen.

Themenfelder
umweltbezogene Projekte
Programme
EFRE Bremen 2014 - 2020
Prioritätsachse / Förderbereich
Prioritätsachse 3 - Die CO2-Achse
Spezifisches Ziel 6: Senkung der CO2-Emissionen in bestimmten städtischen Gebieten
Gesamtvolumen (in €)
7.481.905,00
Volumenaufteilung
davon Fischereihafen-Betriebsgesellschaft: € 5.692.800
davon nationale öffentliche Mittel: € 894.553
davon EFRE-Mittel: € 894.552
Laufzeit
01.01.2020 - 31.12.2021
Umsetzungsort
Stadt Bremerhaven
Kontakt
Frau Nicole Dietzmann
Die Senatorin für Wissenschaft und Häfen
Zweite Schlachtpforte 3
28195 Bremen
Tel.: ++49 421 361-16624
Fax: ++49 421 496-16624
E-Mail: Nicole.Dietzmann@wah.bremen.de

Weiterführende Informationen