Sie sind hier:

Geeste-Metallbau: Beginn des 1. Bauabschnitts

1. Spatenstich am 22.06.05

Foto Bürgermeister Teiser  und Stadtrat Raasch (v.l.) beim 1. Spatenstich
Bürgermeister Teiser und Stadtrat Raasch (v.l.) beim 1. Spatenstich

Am 22. Juni 2005 wurde mit dem 1. Bauabschnitt auf dem Gelände der ehemaligen Werft Geeste-Metallbau begonnen.

Laut Planungen von Umweltschutz- und Gartenbauamt soll eine Promenade vom anliegenden Saarpark bis zum Geeste-Ufer entstehen, die sich zu einem Aussichtsplatz mit Geesteblick öffnet. Um die Verbindung zum Saarpark hervorzuheben, soll die gesamte Promenade im Oktober 2005 mit Kaiserlinden bepflanzt werden. Für diesen Bauabschnitt sind Mittel in Höhe von 200.000 Euro vorgesehen.

Foto Zukünftige Verbindung zwischen Saarpark und Geeste
Zukünftige Verbindung zwischen Saarpark und Geeste

Der 2. Bauabschnitt sieht die Errichtung einer Freiraumverbindung entlang der Geeste vor. Hiermit soll im Jahr 2006 begonnen werden.

Blick auf das Geesteufer
Blick auf das Geesteufer