Sie sind hier:

URBAN II: Richtfest für den t.i.m.e.Port II

Foto des Gebäudes

Am 13.04.05 wurde im Neubau des Technologieparks t.i.m.e.Port unter Beteiligung des Bremer Bürgermeisters Dr. Peter Gloystein und dem Oberbürgermeister der Stadt Bremerhaven Jörg Schulz das Richtfest gefeiert.

Vor dem Hintergrund der Umstrukturierung der Bremerhavener Wirtschaft zu einem leistungsfähigen Technologiestandort wird im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative URBAN II in Bremerhaven ein Gründertechnologiepark errichtet. Der sog. "t.i.m.e.Port Bremerhaven" konzentriert sich auf Unternehmen der T.I.M.E.-Branche und bietet somit Entwicklungsräume für junge, qualifizierte Betriebe aus den Bereichen Telekommunikation, Informationstechnologie, Multimedia und Entertainment.

Neben attraktiven Arbeitsräumen bietet der t.i.m.e.Port insbesondere eine auf die Bedürfnisse der IT-Branche zugeschnittene Infrastruktur. So stehen den jungen Unternehmen sowohl die technischen Einrichtungen als auch Gemeinschaftseinrichtungen sowie Veranstaltungs- und Ausstellungsflächen zur Verfügung.

Mit den Ausstellungsflächen soll das Gebäude auch für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Dauerausstellungen und Fachveranstaltungen sollen interessierte Besucher anlocken.

Bereits vor Fertigstellung des Gebäudekomplexes sind die etwa 2.000 Quadratmeter Nutzfläche vollständig vermietet.

In dem Neubau sollen ca. 90 Arbeitsplätze entstehen.

Foto Richtkranz