Sie sind hier:
  • Start
  • Aktuelles
  • Einweihung eines neuen Teilstücks der Geestepromenade

Einweihung eines neuen Teilstücks der Geestepromenade

Foto Geestepromenade
Geestepromenade

Am Dienstag, den 1. Juni 2004 wurde ein weiteres Teilstück der Geestepromenade eingeweiht. Zwischen Achgelisbrücke und der Agentur für Arbeit wurde der Wanderweg auf dem Gelände der ehemaligen Rickmers-Werft fertiggestellt.

Mitte Januar 2004 wurde mit dem Bau der 560 m langen und 5 m breiten Uferpromenade begonnen. Neben den Baumaßnahmen wurden 85 Linden gepflanzt. Hinzu gekommen sind auch Bänke, Lampen und Papierkörbe.

Die von der Rickmers-Werft übrig gebliebene Slipanlage sowie die ehemalige Schiffsausrüstungskaje und ein Gleisanschluss wurden in die Gestaltung der Promenade eingebunden.

Der Umbau kostete ca. 400.000 € und wurde aus dem URBAN II-Programm kofinanziert.

Geestepromenade