Sie sind hier:
  • Start
  • Aktuelles
  • Bürgerdialog " Nachdenken über EUROPA" im Café Brand

Bürgerdialog " Nachdenken über EUROPA" im Café Brand

, jpg, 81.4 KB

Die Bevollmächtigte Bremens für Europa, Staatsrätin Ulrike Hiller, lädt alle interessierten zum Bürgerdialog „Nachdenken über Europa“ ein, den sie gemeinsam mit dem Präsidenten des Europäischen Ausschusses der Regionen, dem deutschsprachigen Belgier Karl-Heinz Lambertz und dem EuropaPunktBremen am:

17. April 2018 um 17:00 Uhr im
„Café Brand“ in Gröpelingen
Gröpelinger Heerstr. 226
28237 Bremen

durchführt. Bei der Veranstaltung wollen Politikerinnen und Politiker mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Vertreterinnen und Vertretern verschiedener zivilgesellschaftlicher Organisationen aus Gröpelingen über ihre Erfahrungen mit Europa unterhalten und das Gespräch über Hoffnungen und Wünsche an Europa führen. Gröpelingen ist ein Stadtteil, der sich in den letzten Jahren sehr dynamisch entwickelt hat und beim Gehen neuer Wege auch von der Europäischen Union unterstützt wurde. Aus diesem Grund ist es insbesondere für die Mitglieder des Europäischen Ausschusses der Regionen von großem Interesse, das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern aus verschiedenen Bereichen zu führen und ihre Erfahrungen auszutauschen.

Weitere Details zu der Veranstaltung entnehmen sie bitte der Ankündigung (pdf, 159.8 KB).