Sie sind hier:
  • Förderung der Wissenschafts-Themenzeit

Förderung der Wissenschafts-Themenzeit


In Fortsetzung der Auszeichnung als Stadt der Wissenschaft 2005 beteiligen sich Bremen und Bremerhaven seit 2007 an dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ins Leben gerufene Jahr der Wissenschaften, einer Aktion, die jeweils für ein Jahr eine Wissenschaftsdisziplin in den Mittelpunkt rückt.

Diese Themenjahre ermöglichen mit einem aufgefächerten Spektrum unterschiedlicher Veranstaltungen, Zielgruppen innerhalb und außerhalb der regionalen Innovationsnetzwerke, die regionale Öffentlichkeit und überregionale touristische Zielgruppen anzusprechen. In 2007 handelte es sich um das Jahr der Geisteswissenschaften. 2008 ist das Jahr der Mathematik. Bremen präsentiert sich als wissensbasierte Stadt, die auf neuen Wegen die Kenntnis um und das Verständnis für Wissenschaft und Forschung fördert und insofern attraktiv ist für Unternehmen und Beschäftigte aus Hochtechnologie und Forschung.

Themenfelder
Forschung und Entwicklung, Wissenschaft, Tourismus
Programme
EFRE Bremen 2007 – 2013
Prioritätsachse / Förderbereich
Prioritätsachse 2: Städtische Wirtschafts- und Lebensräume aktivieren
Förderbereich 2.3: Profilierung der Städte Bremen und Bremerhaven
Gesamtvolumen (in )
300.000,00
Volumenaufteilung
davon öffentliche Mittel: 300.000 €
darunter EFRE-Mittel: 150.000 €
Laufzeit
01.01.2007 - 31.12.2008
Umsetzungsort
Stadt Bremen
Kontakt
Frau Anja Bähr
Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen
Referat 11
Zweite Schlachtpforte 3,
28195 Bremen
Tel.: ++49 421 361-8885
Fax: ++49 421 496-8885
E-Mail: anja.baehr@wah.bremen.de

Weiterführende Informationen