Sie sind hier:

Das Bremer Ziel-2-Programm 1994-1999

Zwischen 1994 und 1999 zählten die Städte Bremen und Bremerhaven zum Fördergebiet der Gemeinschaft im Rahmen des Zieles 2: "Umstellung der Regionen, die von rückläufiger industrieller Entwicklung schwer betroffen sind". Im Rahmen der Ziel-2-Programme (erstes Programm von 94-96 und zweites Programm 97-99) erhielt Bremen zwischen 1994 und 1999 rund 100 Mio. Euro an EU-Fördermitteln (in laufenden Preisen). Davon flossen rund 70 Mio. Euro aus dem EFRE (dies entspricht im genannten Zeitraum 65% der EFRE-Mittel, die das Land erhielt) und gut 35 Mio. Euro aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF). Im EFRE-Bereich des Ziel-2-Programmes bestanden 4 Förderschwerpunkte:

  • Diversifizierung und Modernisierung des industriellen Sektors (hier insbes. betriebliche Einzelförderung, idR für KMU)
  • Stärkung des Dienstleistungssektors (hier u.a. Förderung des Tourismus, der Stadtentwicklung und neuer Dienstleistungen im Bereich Design, neue Technologien etc.)
  • Umweltschutz/Umwelttechnologien (hier u.a. Sanierung altindustrieller Flächen)
  • Programmbegleitung, technische Hilfe

Das Ziel-3-Programm des ESF in Bremen nahm diese Schwerpunkte auf, indem die Qualifizierungsmaßnahmen die Schwerpunkte des Ziel-2-Programms berücksichtigten. Die Mittel des Ziel-2-Programmes waren zwischen 1997 und 99 wie folgt aufgeteilt (s. Grafik):

Abschlussberichte

Nach Abschluss des Programms im Jahr 2001 wurde im Winter 2003 der Schlussbericht von der Europäischen Kommission abgenommen. Sie können den vollständigen Schlussbericht als pdf-Datei hier herunterladen:

Durchführungsberichte

Um den Programmfortschritt gegenüber der EU-Kommission zu dokumentieren, wurden jährliche Durchführungsberichte erstellt. Diese stellen wir Ihnen zum Herunterladen zur Verfügung:

Ex-Post-Evaluierung

Nach Abschluss der Programme wurde die Ex-Post-Evaluierung für Bremen durch die Kommission durchgeführt. Den vollständigen Text können Sie hier herunterladen:

die Ex-Post-Evaluierung des Ziel-2-Programmes der Phase 1994 - 1999 für Europa - Synthesis Report (pdf, 1 MB)