Sie sind hier:
  • Start

EFRE 2014-2020

Die EFRE-HeldInnen - unsere RepräsentantInnen der Förderperiode 2014-2020

Programm 2014-2020

Unsere Förderbereiche MEHR

Newsletter

Abonieren Sie unsere News. MEHR

AKTUELLES

buten un binnen Beitrag: "So viel Europa steckt in Bremen und Bremerhaven“

Videobeitrag auf buten un binnen

11.04.2019 - Anlässlich der Europawahl am 26.05.2019 hat sich die buten un binnen Redakteurin Hanna Möllers auf Spurensuche begeben, wie die EU das Gesicht des Landes Bremen verändert hat. Ein Videobeitrag und eine interaktiven Projektpräsentation zeigen eine Auswahl von Projekten in Bremen und Bremerhaven die mit Hilfe von EFRE und ESF Geldern finanziert wurden. So viel Europa steckt im Land Bremen! MEHR

Neue Projekte für EFRE-Bremen

Schild alte Bürger

22.03.2019 - Die Deputation für Wirtschaft, Arbeit und Häfen hat am 30.04.2019 die Förderung von drei Projekten im Rahmen des EFRE-Programms 2014-2020 beschlossen. Das Projekt Alte Bürger in Bremerhaven wird weitergeführt. Zudem werden für das Startprojekt des Transferzentrums für optimierte, assistierte, hochautomatisierte und autonome Systeme (TOPA³S) Fördermittel bereitgestellt. Als drittes Projekt wird der energetische Umbau des ehemaligen Verwaltungsgebäudes der Nordsee GmbH für das AWI gefördert. MEHR

Yachthafen - Geestemünde geht zum Wasser

Yachthafen im Januar 2019

06.02.2019 - Vor einigen Jahren wurde der Yachthafen in Bremerhaven mit EFRE-Mitteln umgebaut. Unter dem Titel „Geestemünde geht zum Wasser“ wurde das Areal ab Juni 2014 umgebaut. So wurde der Yachthafen fußgänger- und fahrradfreundlich gestaltet und die Grünflächen neu angeordnet. Unsere Bildergalerie zeigt Ihnen, wie sich die zum Wasser öffnenden, neu entstandenen Bereiche in die Umgebung einfügen. MEHR

Kistner-Gelände Bremerhaven Januar 2019

Kistnergelände 2019

06.02.2019 - Fast alle Gebäude auf dem Kistner-Gelände in Bremerhaven sind mittlerweile abgerissen. In unserer Bildergalerie können Sie die laufenden Arbeiten rund um den Erhalt des historischen Kerns der ehemaligen Kalksandsteinfabrik mit verfolgen. Die Tonnendachhalle und der derzeit eingerüstete Schornstein werden in das Revitalisierungskonzept übernommen und sollen als Industriedenkmal bestehen bleiben. MEHR

Grundsteinlegung für das neue Fraunhofer MEVIS Institutsgebäude

Bild Grundsteinlegung

18.12.2018 - Das Fraunhofer Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS erhält auf dem Campusgelände der Universität Bremen ein neues Institutsgebäude. Am Mittwoch, den 05.12.2018 um 11 Uhr, wurde der Grundstein für die „Werkstatt der digitalen Medizin“ im Beisein zahlreicher Gäste aus Forschung, Politik und Verwaltung gelegt. Impressionen und Eindrücke von der Veranstaltung haben wir in einer Slideshow für Sie zusammengestellt.
MEHR

Strand in Sicht

18.12.2018 - 2018 startetet das „Projekt Waller Sand“. Am Wendebecken der Überseestadt entsteht ein neues Erholungsgebiet mit Strand und Spielmöglichkeiten. Wir haben die Arbeiten 2018 mit einer Kamera begleitet. Erleben Sie in unserer Zeitrafferaufnahme von Mai bis November 2018 wie der Strand mehr und mehr Form annimmt. MEHR

Lampenaustausch im Fischereihafen

Copyright: CreativeNature_nl

15.11.2018 - Die Straßenbeleuchtung im Fischereihafen wird modernisiert.
Alte Quecksilberdampfleuchten werden gegen sparsame LED-Leuchten ausgetauscht. Diese Maßnahme senkt nicht nur die Stromkosten um ein vielfaches sondern schont auch noch das Klima.
MEHR

BRIG - das Bremerhavener Innovations- und Gründerzentrum wird weiter gefördert

24.09.2018 - BRIG, das Gründerzentrum in der Seestadt Bremerhaven, wird weiter gefördert. Die staatliche Deputation für Wirtschaft, Arbeit und Häfen hat in ihrer Sitzung am 19.09.2018 eine Zuschussfinanzierung von 2018-2020 beschlossen. Weitere Details entnehmen Sie der Pressemitteilung des Senats. MEHR

Aus B.E.G.IN wird START Haus: Ein zukünftiges Gründungsangebot

Logo Bremen Starthaus

24.08.2018 - Im neuen Bremer START Haus werden ab sofort alle Angebote der Existenzgründungsunterstützung in einer so genannten One-Stop-Agency gebündelt. Hierzu zählen u. a. die ehemalige B.E.G.IN Koordinierungsstelle, das BRUT Programm sowie die Finanzierungs- und Beteiligungsthemen, die nun unter dem Dach der BAB angeboten und durch den EFRE Bremen gefördert werden. MEHR

Erweiterung der Kernkompetenz „Rotorblattprüfungen“ des Fraunhofer IWES

Die Infografik zeigt die Anlieferung der Rotorblätter per Schiff, die durch die Lage der Prüfhallen am Kai ermöglicht wird. Dies stellt für das IWES einen Standortvorteil dar – insbesondere für Rotorblätter mit einer Länge von 100 m. Es besteht aber auch die Möglichkeit der Anlieferung auf der Straße.

07.08.2018 - Das IWES in Bremerhaven verfügt über ein breites Erfahrungswissen aus vielfältigen Rotorblattprüfungen und hat aufgrund seiner weltweit einmaligen Prüfinfrastruktur und hohen Methodenkompetenz ein Alleinstellungsmerkmal auf diesem Gebiet. Ziel des Projektes ist die Entwicklung von Prüfmethoden, mit denen die Betriebsfestigkeit der zukünftig sehr langen und sehr elastischen Rotorblätter fachlich fundiert und wirtschaftlich verträglich nachgewiesen werden kann. MEHR

Archiv

Ältere Nachrichten finden Sie in unserem Archiv MEHR

  • English English