Sie sind hier:
  • Umgestaltung der Oberen Schlachte

Umgestaltung der Oberen Schlachte

obere Schlachte


Ein zentrales Schlüsselprojekt der kommenden Jahre für die Bremer In-nenstadtentwicklung ist die Umsetzung des Medienquartiers im Stephaniviertel. Durch die Ansiedlung von Radio Bremen und der Volkshochschule bietet sich die Chance zu einer seit langem stadtentwicklungspolitisch gewünschten Aufwertung des gesamten Quartiers unter dem Thema Medienquartier mit einer Mischung aus Dienstleistungen, Einzelhandel, Gastronomie, Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie Wohnen.

Themenfelder
Stadtentwicklung, Tourismus
Programme
EFRE Bremen 2007 – 2013
Prioritätsachse / Förderbereich
Prioritätsachse 2: Städtische Wirtschafts- und Lebensräume aktivieren
Förderbereich 2.2: Entwicklung von städtischen Wirtschaftsräumen mit besonderen Potentialen
Gesamtvolumen (in )
1.800.000,00
Volumenaufteilung
davon öffentliche Mittel: 1.800.000 €
darunter EFRE-Mittel: 900.000 €
Laufzeit
11.07.2007 - 30.06.2009
Umsetzungsort
Bremen-Mitte
Kontakt
Frau Marianne Grewe-Wacker
Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen
Referat 11
Zweite Schlachtpforte 3,
28195 Bremen
Tel.: ++49 421 361-8743
Fax: ++49 421 496-8743
E-Mail: marianne.grewe-wacker@wah.bremen.de

Weiterführende Informationen