Sie sind hier:
  • Förderung von Investitionen zur Anpassung von arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen an technischen Fortschritt

Förderung von Investitionen zur Anpassung von arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen an technischen Fortschritt


Der Einsatz von modernem technischen Equipment (z.B. Hard- und Software) in Qualifizierungsmaßnahmen ermöglicht zum einen neue Wege bei der Vermittlung von Lerninhalten und unterstützt zum anderen die Ausbildung an modernen Arbeitsgeräten, die zunehmend im Arbeitsalltag Einzug halten und deren Beherrschung oft eine Einstellungsvoraussetzung ist.

Qualifizierungs- und Beschäftigungsträgern - insbesondere im Bereich niedrigschwelliger Qualifizierung – verfügen aber oftmals nicht über diese moderne Ausstattung. Daher sollen mit dem Projekt die Investition in technisches Equipment im Qualifizierungsbereich von Dienstleistern gefördert werden, die eine Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen auf dem aktuellen technischen Niveau zu ermöglichen.

Sowohl Beschäftigten in berufsbegleitenden Maßnahmen als auch Erwerbslosen in beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen sollen dadurch die Möglichkeit bekommen, den Anschluss an den technischen Fortschritt zu halten. Dies ermöglicht ihnen bessere Integrations- und Aufstiegschancen auf dem Arbeitsmarkt. Gleichzeitig soll durch diese Maßnahmen die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen gesteigert werden.

Themenfelder
Chancengleichheit
Programme
EFRE Bremen 2007 – 2013
Prioritätsachse / Förderbereich
Prioritätsachse 1: Wachstum fördern – Innovationen und Wissen voranbringen
Förderbereich 1.3: Betriebliche Leistungs- und Anpassungsfähigkeit
Gesamtvolumen (in )
2.400.000,00
Volumenaufteilung
Davon öffentliche Mittel: 2.400.000 €
Davon EFRE-Mittel: 1.200.000 €
Laufzeit
01.05.2013 - 31.03.2014
Umsetzungsort
Land Bremen
Kontakt
Frau Karin Jahn
Referat 23: Beschäftigungspolitisches Aktionsprogramm (BAP),
Verwaltungsbehörde für den Europäischen Sozialfonds (ESF)
Contrescarpe 72
28195 Bremen

Tel.: +49 421 361 16498
Fax: +49 421 361 18187
E-Mail: karin.jahn@wah.bremen.de

Weiterführende Informationen