Sie sind hier:
  • Start
  • Aktuelles
  • Offizielle Freigaben Saarpark und Turmaussicht Pauluskirche

Offizielle Freigaben Saarpark und Turmaussicht Pauluskirche

URBAN II Schwerpunkt Städtebau und Ökologie

Foto offizielle Freigabe des Saarparks, mittendrin die Kinder des Urban-Projektes
offizielle Freigabe des Saarparks, mittendrin die Kinder des Urban-Projektes "Kinder finden Natur in Lehe"
Oberbürgermeister Jörg Schulz

"Lehe ist in Bewegung" folgerte Bremerhavens Oberbürgermeister Jörg Schulz bei der offiziellen Freigabe der aus URBAN-II- Mitteln finanzierten Maßnahme "Umgestaltung des Saarparks" am 10. November 2004.

Foto Weide

Die Aufwertung des Saarparks als Freiraum und Grünverbindung verfolgt das Ziel, die Naherholungsmöglichkeiten für die Leher Bevölkerung zu verbessern. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: offenere Grünflächen, begehbare Wege, eine neue Beleuchtung. Realisiert wurde dies auf der Grundlage einer Entwurfsplanung des Architekten und Stadtplaners Nikolaus Clement als Gemeinschaftsprojekt von Gartenbauamt, Umweltschutzamt und Stadtplanungsam

Turmaussicht Pauluskirche

Die Herstellung der Turmaussicht Pauluskirche ist als Gemeinschaftsprojekt der evangelisch-lutherischen Michaelis- und Pauluskirchengemeinde und dem Stadtplanungsamt entwickelt und realisiert worden. Diese Maßnahme bildet den Abschluss der städtebaulichen Neugestaltung der Leher Mitte, die rund zwei Jahre nach dem Start auf dem Ernst-Reuter-Platz vorzeitig abgeschlossen werden konnte.

Rundum-Blick

Wer den Aufstieg über die ca. 140 Stufen - vorbei an Glocken und Turmuhr - auf sich nimmt, wird mit einem Rundum-Blick auf die Seestadt belohnt.

Blick vom Turm