Sie sind hier:

WAB - Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen

Kompetenznetzwerk für Windkraft

Foto Windenergieanlage

Beschreibung:

Die Nutzung von Windenergie nimmt national und international stetig zu. An Land steht in Deutschland der Austausch von bestehenden Windkraftanlagen durch leistungsstärkere und modernere Anlagen bevor (sogenanntes Repowering) Da die verfügbare Flächen für Windkraftanlagen an Land begrenzt sind, ist die Erschließung von Standorten im Meer (Offshore) eine wichtige Zukunftsperspektive für die Branche. Bereits jetzt kommt der Windenergie-Branche eine starke wirtschaftliche Bedeutung zu. Mit dem Aufbau eines Kompetenznetzwerks für On- und Offshore-Windenergie wird Bremerhaven als Standort für Windenergie ausgebaut und gestärkt.

Die Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen e.V. (WAB) wurde im Februar 2002 mit 18 Mitgliedern, u.a. die IHK Bremerhaven und die Hochschule Bremerhaven sowie Unternehmen aus der Windenergiebranche, gegründet. Mittlerweile hat der Verein über 130 Mitglieder, die seitens der Unternehmen sämtliche Kompetenzen entlang der Wertschöpfungskette der Windenergieindustrie abdecken: Maschinen- und Anlagenbau, Herstellung von Rotorblättern und Türmen, Engineering, Projektentwicklung, Finanzierung, Logistik, Zulieferung und Dienstleistung. Ansässig ist die WAB im t.i.m.e. Port in Bremerhaven. Die Förderung der Windenergie durch die WAB erfolgt in erster Linie durch die Vernetzung der Mitglieder . Dadurch wird ein vielfältiges Firmennetzwerk geschaffen. Im Rahmen der Förderung von Projekten und Forschungsvorhaben entwickeln beispielsweise in Bremerhaven und Bremen ansässige Unternehmen neuartige Fundamente (sog. ‚Tripods’) für Offshore-Windkraftanlagen. Die Mittlerposition zwischen Windkraftindustrie und Politik ist eine weitere Aufgabe der WAB.

Weitere Angebote der WAB sind u.a. Beratungen bei Forschungsvorhaben und zu Fördermöglichkeiten, Unterstützung bei Projektkonzeptionen und Partnersuche sowie Workshops und Seminare.

Das Bild zeigt einen Offshore-Windpark bei Nysted In Dänemark, der als Modellprojekt gilt.

Projektdaten
Förderprogramm Förderzeitraum Fördermittel
Ziel 2
Umweltschutz/Flächenwiederherrichtung Infrastrukturprojekte im Umweltbereich
2000-2006 gesamt: 748.590 €
davon EFRE: 374.295 €

Kontakt

WAB Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen e.V.

Schifferstr. 10-14 27568 Bremerhaven

Weitere Informationen unter www.windenergie-agentur.de