Sie sind hier:

EU-Verordnungen

Aktuelle Rechtsvorschriften 2014-2020

Am 20. Dezember 2013 sind die Verordnungen für die EU-Kohäsionspolitik 2014-2020 in Kraft getreten. Rat und Europäisches Parlament haben auf der Basis der Vorschläge der Europäischen Kommission sechs Verordnungen verhandelt, die wir Ihnen zum Download bereitstellen:

Die neuen Verordnungen sollen die strategische Seite der Kohäsionspolitik stärken und sicherstellen, dass EU-Investitionen Europas langfristige Wachstums- und Beschäftigungsziele ("Europa 2020-Strategie") fördern. Die Mitgliedstaaten werden sich durch Partnerschaftsvereinbarungen mit der Kommission auf wenige Investitionsprioritäten konzentrieren, die diesen Zielen entsprechen. Das Legislativpaket harmonisiert außerdem die Regelungen zu den verschiedenen Fonds, um die Kohärenz von EU-Maßnahmen zu steigern.

Weitere Rechtsvorschriften der Europäischen Kommission

Weitere Rechtsvorschriften (Allgemeine Verordnung, Durchführungsverordnungen, Leitlinien etc.) der Europäischen Kommission zur neuen Förderperiode 2014-20 finden sie auf den Seiten der Kommission:

Weitere Rechtsgrundlagen