Sie sind hier:
  • Start
  • Aktuelles
  • Besuch der EU-Kommissarin für Regionalpolitik Danuta Hübner

Besuch der EU-Kommissarin für Regionalpolitik Danuta Hübner

Frau Hübner beim Aussstieg
Kommissarin Frau Hübner

Bei Ihrer Ankunft am Bremer Flughafen wurde Kommissarin Hübner von Herrn Nagel, Senator für Wirtschaft und Häfen, Frau Steffner, Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin sowie Frau Rambalski, Protokollchefin der Senatskanzlei, begrüßt. Aus Brüssel mitgekommen waren Frau Madeleine Mahovsky aus dem Kabinett von Frau Hübner, Herr Christopher Todd, Referatsleiter für Deutschland sowie Herr Frank Elholm, zuständig für Bremen.

von links: Madeleine Mahowsky, Christopher Todd,Barbara Steffner, Frank Elholm, Danuta Hübner, Ralf Nagel, Birgitt Rambalski ,
von links: Senator Nagel, Bürgermeister Böhrnsen,Kommissarin Hübner, Senatorin Rosenkötter

Dem feierlichen Empfang durch den Präsidenten des Senats, Bürgermeister Jens Böhrnsen, folgte ein gemeinsames Frühstück in der Güldenkammer des Rathauses mit Bürgermeister Böhrnsen, dem Senator für Wirtschaft Häfen Herrn Nagel und der Senatorin für Arbeit, Frauen, Gesundheit Jugend und Soziales Frau Rosenkötter. Themenschwerpunkte eines anschließenden Interviews mit dem Weser Kurier waren die Zukunft der europäischen Regionalpolitik sowie die Umsetzung und Perspektiven der EFRE-Förderung im Land Bremen.

stehend von links: Frau Lüdemann (Übersetzung), Bürgermeister Böhrnsen, Senatorin Rosenkötter, Senator Nagel

Im Anschluss trug sich Frau Hübner in das Goldene Buch der Stadt Bremen ein.

von links: Thomas Reiter und Dr. Stephan Theil (beide DLR), Kommissarin Hübner, Senatorin Jürgens-Pieper, Senator Nagel

Gemeinsam mit der Senatorin für Bildung und Wissenschaft, Frau Jürgens-Pieper und Senator Nagel besichtigte Frau Hübner das Institut für Raumfahrtsysteme des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) im Technologiepark an der Universität Bremen. Vorstandsmitglied des DLR, der ehemalige Astronaut Thomas Reiter, sowie der kommissarische Leiter des DLR-Instituts Herr Dr. Stephan Theil, begrüßten Frau Hübner. Für ausführliche Informationen zum DLR klicken Sie auf den Link.

Überreichung Abschiedsgeschenk

Abschiedsgeschenk von DLR-Vorstandsmitglied Thomas Reiter an Kommissarin Hübner

von links: Prof. Dr. Busse, Dr. Petzold, Kommissarin Hübner

Das zweite EFRE-geförderte Projekt, welches von Frau Hübner besucht wurde, ist das Innovationscluster "Multifunktionale Materialien und Technologien MultiMat" im Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM). Ausführliche Informationen über das Projekt "MultiMat" erreichen Sie über den Link. Die Leiter des IFAM, Prof. Dr. Busse und Dr. Schäfer, sowie Dr. Petzold begrüßen die Kommissarin.

Foto Redner

Über folgenden Link erreichen Sie die offizielle Pressemitteilung der Senatskanzlei.
Hier stellen wir Ihnen die Artikel des Weser Kuriers vom 05.09.2007 zum herunterladen zur Verfügung: